Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Datenschutzpraktiken für die Website GLORIOUSGAMING.COM und verschiedene damit verbundene Dienste (zusammen als „Website“ bezeichnet) offen. GLORIOUS LLC, der Anbieter der Website (als „uns“ oder „wir“ bezeichnet), verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, um Folgendes bezüglich Ihrer Nutzung dieser Website zu erfahren.

Sie erkennen an, dass diese Datenschutzrichtlinie Teil unserer Nutzungsbedingungen für die Website ist. Indem Sie auf unsere Website zugreifen oder sie nutzen, erklären Sie sich mit der Einhaltung aller Bedingungen einverstanden. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, greifen Sie bitte nicht auf diese Website zu und nutzen Sie sie nicht.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Solche Änderungen, Modifikationen, Ergänzungen oder Löschungen werden sofort nach Benachrichtigung an Sie wirksam, die unter anderem durch eine E-Mail an die von registrierten Benutzern angegebene E-Mail-Adresse und durch Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie auf dieser Seite erfolgen kann. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, als registrierter Benutzer eine gültige E-Mail-Adresse zu unterhalten, diese Website und diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen und sich über alle Änderungen zu informieren. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach solchen Änderungen gilt als (a) Anerkennung der geänderten Richtlinie und (b) Zustimmung, die geänderte Richtlinie einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

Verweise auf „DSGVO“ in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung, die vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet und als Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) veröffentlicht wurde und am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Verweise auf „CCPA“ in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf den California Consumer Privacy Act, der vom kalifornischen Landtag verabschiedet wurde und am 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist.

  1. Arten der erfassten Informationen

Im Rahmen der Bereitstellung von Diensten können wir Informationen sammeln, darunter personenbezogene und nicht personenbezogene Informationen. Unser Hauptziel bei der Erfassung Ihrer Informationen ist es, Ihnen bei der Nutzung unserer Website ein reibungsloses, effizientes und individuelles Erlebnis zu bieten.

Persönlich identifizierbare Informationen: Dies bezieht sich auf Informationen, die uns Einzelheiten über Ihre Person verraten. Wenn Sie auf dieser Website bestimmte Aktivitäten durchführen, wie z. B. sich für eine Mitgliedschaft registrieren, ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen, Inhalte übermitteln und/oder Inhalte in Diskussionsforen, Discord-Kanälen oder anderen öffentlichen Bereichen veröffentlichen, an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen, eine Umfrage ausfüllen oder uns Feedback senden, bitten wir Sie möglicherweise, bestimmte Informationen bereitzustellen, indem Sie ein optionales Formular ausfüllen und übermitteln. Wenn Sie das Formular ausfüllen, geben Sie uns möglicherweise persönliche Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift (einschließlich Postleitzahl), E-Mail-Adresse, Ihren Arbeitgeber, Ihre Berufsbezeichnung und Abteilung, Telefonnummern und andere personenbezogene Daten. Wenn Sie auf der Website Produkte oder Dienstleistungen bestellen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Kreditkartennummer anzugeben. Abhängig von der Aktivität sind einige der von uns abgefragten Informationen als obligatorisch und andere als freiwillig gekennzeichnet. Wenn Sie die obligatorischen Daten in Bezug auf eine bestimmte Aktivität nicht angeben, können Sie diese Aktivität nicht durchführen.

Nicht persönlich identifizierbare Informationen: Dies bezieht sich auf Informationen, die für sich genommen keine bestimmte Person identifizieren. Wir sammeln auf verschiedene Weise bestimmte Informationen über Sie, je nachdem, welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen. Diese Informationen werden sowohl individuell als auch aggregiert zusammengestellt und analysiert. Diese Informationen können vorherige Seitenaufrufe, Browserversion, Gerätetyp, Betriebssystem, Anwendungsversion, IP-Adresse und andere eindeutige Kennungen umfassen.

  1. Erfassungsmethoden und Verwendung von Informationen

Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Sie, es sei denn, Sie stellen sie uns freiwillig zur Verfügung. Sie stellen uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung, wenn Sie: (a) sich für unsere Dienste registrieren und Ihre E-Mail-Adresse bei uns registrieren; (b) an Gewinnspielen oder Wettbewerben teilnehmen, die von uns oder einem unserer Partner gesponsert werden; (c) sich für Sonderangebote von ausgewählten Dritten anmelden; (d) E-Mails senden, Formulare einreichen oder andere Informationen per Telefon oder Brief übermitteln; oder (e) Ihre Kreditkarten- oder andere Zahlungsinformationen angeben, wenn Sie Produkte und Dienste auf unserer Website bestellen und kaufen. Wir können auch an anderen Stellen auf unserer Website Informationen von Ihnen erfassen, an denen angegeben ist, dass solche Informationen erfasst werden.

Darüber hinaus können wir oder unser Drittanbieter-Werbeserver und/oder Inhaltsserver bestimmte nicht persönlich identifizierbare Informationen erfassen. Diese Informationen werden letztendlich in Form von Shop-Kategorien und in einigen Fällen in Form spezifischer URLs gespeichert. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unseren Servern und unserer Software zu diagnostizieren, unsere Website zu verwalten und demografische Informationen zu sammeln. Unsere Drittanbieter-Werbeserver stellen uns auch zusammenfassende, jedoch keine individuellen Berichte zur Verfügung, aus denen hervorgeht, wie viele Anzeigen auf unserer Website präsentiert und angeklickt wurden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um Ihnen unsere Dienste gemäß unseren Vereinbarungen mit Ihnen bereitzustellen. Wir verwenden personenbezogene Daten auch, um den Betrieb unserer Website zu verbessern, Bestellungen auszuführen, unsere Marketing- und Werbemaßnahmen zu verbessern, die Website-Nutzung statistisch zu analysieren, unsere Produkt- und Serviceangebote zu verbessern und Inhalt, Layout und Dienste unserer Website anzupassen. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um Ihnen Informationen zu übermitteln und Sie bezüglich administrativer Mitteilungen zu kontaktieren. Wir können personenbezogene Daten auch verwenden, um Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben und unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen, einschließlich unserer Website-Nutzungsbedingungen, Verkaufsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie.

  1. Freigabe von Informationen

Wir verkaufen, tauschen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Einige unserer Dienste bieten wir im Rahmen vertraglicher Vereinbarungen mit Tochterunternehmen, Dienstanbietern, Partnern und anderen Drittparteien an, die Vertraulichkeitsbestimmungen enthalten. Wir und unsere Servicepartner verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Websites zu betreiben und diese Dienste bereitzustellen. Beispielsweise müssen wir Ihre Kreditkarteninformationen an die kartenausgebende Bank weitergeben, um die Zahlung für auf dieser Website erworbene Produkte und Dienste zu bestätigen. Wir müssen Ihre Adressinformationen an den Lieferdienst weitergeben, damit dieser die von Ihnen bestellten Produkte ausliefern kann. Außerdem müssen wir Bestellinformationen an Drittparteien weitergeben, die uns bei der Bereitstellung des Kundendienstes unterstützen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere Dienste weitergeben, stellen wir sicher, dass der Empfänger an alle entsprechenden Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden ist und sich verpflichtet, Ihre Informationen nur für die notwendigen Zwecke zu verwenden, für die Sie die Informationen ursprünglich bereitgestellt haben.

Wir ermutigen unsere Servicepartner, Datenschutzrichtlinien zu übernehmen und zu veröffentlichen. Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Servicepartner unterliegt jedoch deren Datenschutzrichtlinien und nicht unserer Kontrolle. Wenn Sie außerdem mit Social-Media-Funktionen auf unserer Website interagieren, können diese Funktionen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website sammeln und Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website auf Ihrer Profilseite veröffentlichen. Ihre Interaktionen mit diesen Social-Media-Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese Funktionen bereitstellt.

Gelegentlich werden wir von Strafverfolgungs- oder Justizbehörden aufgefordert, personenbezogene Daten an die entsprechenden Regierungsbehörden weiterzugeben. Wir geben personenbezogene Daten nach Erhalt eines Gerichtsbeschlusses oder einer Vorladung weiter oder kooperieren bei einer polizeilichen Ermittlung. Wir kooperieren uneingeschränkt mit Strafverfolgungsbehörden bei der Identifizierung von Personen, die unsere Dienste für illegale Aktivitäten nutzen. Wir behalten uns das Recht vor, den Strafverfolgungsbehörden alle Aktivitäten zu melden, die wir nach bestem Wissen für rechtswidrig halten.

Wir können außerdem nicht persönlich identifizierbare Informationen über die Umsätze unserer Kunden, Verkehrsmuster und entsprechende Site-Informationen an Drittanbieter-Werbetreibende weitergeben, diese Statistiken enthalten jedoch keine persönlich identifizierbaren Informationen.

In jedem in diesem Abschnitt beschriebenen Fall geben wir nur die Mindestinformationen weiter, die für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich sind.

  1. Aktualisierung und Korrektur von Informationen

Sie können Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Konto jederzeit online ändern, indem Sie gemäß den an anderer Stelle auf dieser Website veröffentlichten Anweisungen eine Verknüpfung zu Ihrem Konto herstellen. Sie können uns auch kontaktieren, um auf Ihre personenbezogenen Daten und Datenschutzeinstellungen zuzugreifen und diese zu korrigieren. Verwenden Sie dazu die in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details. Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme Ihren Namen, Ihre Adresse und/oder E-Mail-Adresse an.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten umgehend zu aktualisieren, wenn sich diese ändern. Sie können verlangen, dass die Informationen in Ihrem Konto gelöscht oder entfernt werden. Da wir jedoch vergangene Transaktionen archivieren und sichern, können Sie Informationen, die mit vergangenen Transaktionen auf dieser Website in Zusammenhang stehen, nicht löschen. Darüber hinaus ist es aufgrund von Sicherungen möglicherweise unmöglich, Ihre Informationen vollständig zu löschen, ohne dass Restinformationen verbleiben.

  1. Benutzerentscheidungen hinsichtlich der Erfassung und Verwendung von Informationen

Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit E-Mails zu unseren Produkten und Dienstleistungen senden. Wenn Sie sich außerdem für den Erhalt von Angeboten oder Informationen von uns oder unseren Partnern entschieden haben, können wir Ihnen gelegentlich Direktwerbung zu Produkten und Dienstleistungen senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Nur GLORIOUS LLC (oder im Auftrag von GLORIOUS LLC tätige Vertreter und unter Vertraulichkeitsvereinbarungen) werden Ihnen diese Direktwerbung senden und nur, wenn Sie angegeben haben, dass Sie diesen Angeboten nicht widersprechen. Wenn Sie keine solchen Mails erhalten möchten, können Sie Ihre Kontoinformationen auf unserer Website bearbeiten oder eine entsprechende Anfrage unter Verwendung der in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details stellen.

  1. Informationssicherheit

Wir verwenden angemessene physische, organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen im Einklang mit den aktuellen Industriestandards, um den Verlust, Missbrauch, unbefugten Zugriff, die Offenlegung, Vernichtung und Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Ihre personenbezogenen Daten befinden sich auf einem sicheren Server, auf den nur ausgewählte Mitarbeiter und Vertragspartner von GLORIOUS LLC zugreifen können. Wir verschlüsseln Ihre personenbezogenen Daten, um zu verhindern, dass unbefugte Dritte sie einsehen, wenn sie an uns übermittelt werden. Sie können über Ihr Passwort und Ihre eindeutige Kunden-ID auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Ihr Passwort ist verschlüsselt und sollte nicht an Dritte weitergegeben werden.

Von Ihnen bereitgestellte Informationen, die keine personenbezogenen Daten sind, befinden sich ebenfalls auf einem sicheren Server und sind nur über ein Passwort zugänglich.

Um Ihnen einen möglichst effizienten Service bieten zu können, werden Kreditkartentransaktionen und die Auftragsabwicklung von etablierten Drittbanken, Zahlungsverarbeitern und Vertriebsinstituten abgewickelt. Diese erhalten die erforderlichen Informationen, um Ihre Kreditkarte oder andere Zahlungsinformationen zu überprüfen und zu autorisieren und Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu versenden.

Leider kann bei keiner Datenübertragung über das Internet oder ein drahtloses Netzwerk eine 100%ige Sicherheit garantiert werden. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erkennen Sie daher an, dass: (a) es im Internet Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen gibt, auf die wir keinen Einfluss haben; (b) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und uns über diese Website ausgetauscht werden, nicht garantiert werden kann; und (c) diese Informationen und Daten während der Übertragung von Dritten eingesehen oder manipuliert werden können.

  1. Kekse

Wenn Sie unsere Website nutzen, speichern wir Cookies auf Ihrem Computer, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern und anzupassen. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die abgerufen werden kann, um Sie für uns zu identifizieren. Unsere Cookies speichern zufällig zugewiesene Benutzeridentifikationsnummern, das Land, in dem Sie sich befinden, und Ihren Vornamen, um Sie wieder auf unserer Website willkommen zu heißen. Die Cookies erleichtern Ihnen die Nutzung der Website, bieten Ihnen personalisierte Inhalte, sorgen für einen reibungsloseren Betrieb der Website und helfen uns, eine sichere Website aufrechtzuerhalten. Sie können unsere Cookies jederzeit ablehnen, wenn Ihr Browser dies zulässt. Einige Teile unserer Website funktionieren dann jedoch möglicherweise nicht richtig. Wenn Sie Ihre Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, werden Ihnen keine personalisierten Marketingnachrichten mehr angezeigt. Möglicherweise werden Ihnen jedoch weiterhin Anzeigen im Internet angezeigt, die nicht auf Informationen basieren, die Sie uns bereitgestellt haben.

Wir nutzen ggf. ein externes Adserving-Unternehmen, darunter Google Analytics-Funktionen, um Display-Werbung auf unserer Site zu unterstützen, wozu auch Retargeting gehören kann. Als Teil dieses Services können diese ein separates Cookie auf Ihrem Computer platzieren. Wir geben keine personenbezogenen Daten oder Informationen über Ihre Einkäufe an Drittanbieter-Adserver weiter. Wir und unsere Drittanbieter-Adserver können nicht personenbezogene Daten erfassen und verwenden. Andere Werbetreibende können ebenfalls Display-Werbung auf unserer Site platzieren, wir geben jedoch keine personenbezogenen Daten an sie weiter. Sie können bestimmte Arten der Google Analytics-Verfolgung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen, indem Sie den Anzeigenvorgaben-Manager von Google verwenden. Weitere Informationen zur Anzeigenschaltung durch Google finden Sie in der Hilfe für Kundenanzeigen. Wenn Sie nicht an Google Analytics teilnehmen möchten, können Sie auch das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen.

  1. Öffentliche Bereiche auf unserer Site

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass, wenn Sie freiwillig Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, in Diskussionsforen, Discord-Kanälen, Chatrooms oder anderen öffentlichen Bereichen dieser Site offenlegen, diese Informationen von Dritten gesammelt und verwendet werden können und zu unerwünschten Nachrichten von Dritten führen können. Solche Aktivitäten liegen außerhalb unserer Kontrolle und diese Richtlinie gilt nicht für solche Informationen. Alle Beiträge in Diskussionsforen, Discord-Kanälen, Chatrooms oder anderen öffentlichen Bereichen dieser Site werden mit dem Verständnis akzeptiert, dass sie für alle Dritten zugänglich sind. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kommentare von Dritten gesehen werden, sollten Sie keine Beiträge verfassen.

  1. Datenschutzrichtlinien von Websites Dritter

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes angegeben ist, befasst sich dieses Dokument nur mit der Verwendung und Offenlegung von Informationen, die wir von Ihnen erfassen. Andere Websites, auf die über unsere Website zugegriffen werden kann, haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Praktiken zur Datenerfassung, -verwendung und -offenlegung. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Wir sind nicht für die Richtlinien oder Praktiken Dritter verantwortlich. Darüber hinaus können andere Unternehmen, die Werbung auf unserer Website platzieren, Informationen über Sie erfassen, wenn Sie ihre Werbung ansehen oder darauf klicken. Wir haben keine Kontrolle über diese Informationserfassung. Sie sollten diese Werbetreibenden direkt kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Verwendung der von ihnen erfassten Informationen haben.

  1. Kinder

Wir halten uns an den US-amerikanischen Children’s Online Privacy Protection Act („COPPA“) und erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter dreizehn (13) Jahren oder von Websites oder Onlinediensten, die sich an Kinder unter dreizehn (13) Jahren richten.

Sie sollten kein Konto auf unserer Website erstellen oder unsere Dienste nutzen, es sei denn, Sie sind achtzehn (18) Jahre oder älter. Für den Fall, dass Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Kindes unter achtzehn (18) Jahren sind, das sich auf unserer Website oder für unsere Dienste registriert hat, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Kontaktdaten, um die personenbezogenen Daten Ihres Kindes löschen zu lassen.

  1. Das Folgende gilt nur für Einwohner Kaliforniens

Das CCPA gewährt Verbrauchern (Einwohnern Kaliforniens) bestimmte Rechte in Bezug auf ihre „persönlichen Daten“. Nur in diesem Abschnitt werden persönliche Daten als Informationen definiert, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt in Kalifornien identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, vernünftigerweise mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm verknüpft werden könnten. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre CCPA-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.

Zugriff auf bestimmte Informationen

Sie haben das Recht, von uns die Offenlegung bestimmter Informationen über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten zwölf (12) Monaten zu verlangen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir Ihnen Folgendes offenlegen:

    • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erhoben haben
    • Die Kategorien von Quellen für die persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben
    • Unser geschäftlicher oder kommerzieller Zweck für die Erhebung oder den Verkauf dieser personenbezogenen Daten
    • Die Kategorien von Drittanbietern, mit denen wir diese persönlichen Informationen teilen
    • Die spezifischen persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben
    • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken verkauft oder weitergegeben haben, werden zwei separate Listen mit folgenden Angaben erstellt:
      • Verkäufe, wobei die Kategorien personenbezogener Daten identifiziert werden, die jede Kategorie von Empfängern erworben hat; und
      • Offenlegungen für geschäftliche Zwecke, wobei die Kategorien personenbezogener Daten, die jede Kategorie von Empfängern erhalten hat, identifiziert werden

Opt-Out und Rechte zum Nichtverkauf meiner persönlichen Daten
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und in Zukunft unterlassen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten derzeit verkaufen oder zu verkaufen beginnen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir den Verkauf Ihrer Daten einstellen und in Zukunft unterlassen. Sie können eine Anfrage stellen, indem Sie das Online-Formular hier verwenden: Antrag auf Entfernung personenbezogener Daten oder wie im Abschnitt „Ausüben von Zugriffs-, Opt-out-, Nichtverkaufs- und Löschungsrechten“ beschrieben.
Rechte zur Anforderung der Löschung
Sie haben das Recht, von uns die Löschung aller personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen erhoben und gespeichert haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen (und unsere Dienstanbieter anweisen, dies zu tun), sofern keine Ausnahme zutrifft.
Wir können Ihren Löschungsantrag ablehnen, wenn die Aufbewahrung der Informationen für uns oder unsere Dienstanbieter erforderlich ist, um:
  1. Die Transaktion abschließen, für die wir die personenbezogenen Daten erhoben haben, eine von Ihnen angeforderte Ware oder Dienstleistung bereitstellen, Maßnahmen ergreifen, die im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise zu erwarten sind, oder unseren Vertrag mit Ihnen anderweitig erfüllen
  2. Erkennen von Sicherheitsvorfällen; Schutz vor böswilligen, betrügerischen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten; oder strafrechtliche Verfolgung der für derartige Aktivitäten Verantwortlichen
  3. Debuggen Sie Produkte, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen
  4. Ausübung der freien Meinungsäußerung, Gewährleistung des Rechts eines anderen Verbrauchers auf Ausübung seines Rechts auf freie Meinungsäußerung oder Ausübung eines anderen gesetzlich vorgesehenen Rechts
  5. Halten Sie sich an den California Electronic Communications Privacy Act (Cal. Penal Code § 1546 ff.).
  6. Beteiligen Sie sich an öffentlichen oder von Experten überprüften wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Forschungsarbeiten im öffentlichen Interesse, die alle anderen geltenden Ethik- und Datenschutzgesetze einhalten, wenn die Löschung der Daten den Forschungserfolg wahrscheinlich unmöglich machen oder ernsthaft beeinträchtigen würde, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.
  7. Ermöglichen Sie ausschließlich interne Nutzungen, die auf der Grundlage Ihrer Beziehung zu uns in angemessenem Umfang den Verbrauchererwartungen entsprechen.
  8. Einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen
  9. Diese Informationen anderweitig intern und rechtmäßig zu nutzen, soweit dies mit dem Kontext, in dem Sie sie bereitgestellt haben, vereinbar ist.
Ausübung der Rechte auf Zugriff, Abmeldung, Nichtverkauf meiner persönlichen Daten und Löschung
Um die oben beschriebenen Zugriffs- und Löschungsrechte auszuüben, senden Sie uns bitte eine überprüfbare Verbraucheranfrage, indem Sie:
Nur Sie oder eine beim kalifornischen Außenministerium registrierte Person, die Sie bevollmächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, können eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten stellen.
Sie können innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nur einmal eine überprüfbare Verbraucheranfrage auf Zugriff oder Löschung stellen. Die überprüfbare Verbraucheranfrage muss:
  • Geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Stadt, Bundesland und Postleitzahl an
  • Beschreiben Sie Ihr Anliegen so detailliert, dass wir es richtig verstehen, bewerten und beantworten können.
Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität oder Berechtigung zur Stellung der Anfrage nicht überprüfen und nicht bestätigen können, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen. Möglicherweise müssen Sie im Rahmen Ihrer Antworten auf unseren Überprüfungsprozess zusätzliche Informationen bereitstellen.
Um eine überprüfbare Verbraucheranfrage zu stellen, müssen Sie kein Konto bei uns einrichten. Allerdings betrachten wir Anfragen, die über Ihr passwortgeschütztes Konto gestellt werden, als ausreichend verifiziert, wenn sich die Anfrage auf personenbezogene Daten bezieht, die mit diesem bestimmten Konto verknüpft sind.
Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage bereitgestellt werden, nur, um die Identität des Antragstellers oder seine Befugnis zur Stellung der Anfrage zu überprüfen.
Reaktionszeit und Format
Wir bemühen uns, auf eine überprüfbare Verbraucheranfrage innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach Erhalt zu antworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen, informieren wir Sie schriftlich über den Grund und die Verlängerungsfrist.
Wenn Sie über ein Konto bei uns verfügen, senden wir unsere schriftliche Antwort an dieses Konto. Wenn Sie über kein Konto bei uns verfügen, senden wir unsere schriftliche Antwort nach Ihrer Wahl per Post oder elektronisch.
Alle von uns bereitgestellten Offenlegungen beziehen sich nur auf den 12-Monatszeitraum vor dem Eingang der überprüfbaren Verbraucheranfrage. In unserer Antwort werden wir gegebenenfalls auch die Gründe erläutern, aus denen wir einer Anfrage nicht nachkommen können. Für Anfragen zur Datenübertragbarkeit wählen wir ein Format zur Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten aus, das leicht nutzbar ist und Ihnen die ungehinderte Übertragung der Informationen von einer Stelle an eine andere Stelle ermöglichen sollte.
Wir erheben keine Gebühr für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer überprüfbaren Verbraucheranfrage, es sei denn, sie ist übertrieben, wiederholt oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir feststellen, dass die Anfrage eine Gebühr rechtfertigt, teilen wir Ihnen mit, warum wir diese Entscheidung getroffen haben, und stellen Ihnen einen Kostenvoranschlag zur Verfügung, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.
Sie müssen kein Konto bei uns einrichten, um Ihr Opt-out-Recht auszuüben. Wir verwenden die in einer Opt-out-Anfrage angegebenen personenbezogenen Daten nur, um die Anfrage zu prüfen und ihr nachzukommen.
Nichtdiskriminierung
Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer CCPA-Rechte ausüben. Sofern das CCPA es nicht gestattet, werden wir Folgendes nicht tun:
  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern.
  • Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, auch durch die Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder die Verhängung von Strafen.
  • Bieten Sie Ihnen Waren oder Dienstleistungen in einem anderen Niveau oder einer anderen Qualität.
  • Schlagen Sie vor, dass Sie für Waren oder Dienstleistungen einen anderen Preis oder Tarif oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität der Waren oder Dienstleistungen erhalten könnten.
 
Autorisierter Agent
Wenn Sie einen autorisierten Vertreter benennen können, der eine Anfrage gemäß CCPA stellt, muss sich Ihr Vertreter als solcher beim kalifornischen Außenminister registrieren und eine Kopie dieser Registrierung zusammen mit Ihrer Verbraucheranfrage an uns senden. Möglicherweise müssen wir Sie direkt kontaktieren, um die Anfrage zu überprüfen.
Minderjährige unter 16 Jahren
Wir erfassen wissentlich keine Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren. Wir verkaufen die personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren nicht ohne ausdrückliche Genehmigung.
Weitere kalifornische Datenschutzrechte
Abschnitt § 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs erlaubt es Benutzern unserer Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen bezüglich unserer Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, zögern Sie bitte nicht, uns unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details zu kontaktieren.
Kontaktinformationen
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu der in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten erfassen und verwenden, zu Ihren Wahlmöglichkeiten und Rechten in Bezug auf diese Verwendung oder wenn Sie Ihre Rechte gemäß kalifornischem Recht ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, uns über die in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details zu kontaktieren.

Datenerhebung für die 12 Monate vor dem aktuellen Inkrafttreten

Nach Kategorie erfasste Informationen

Quelle der Datenerfassung

Methode der Sammlung

Verwendung von Daten

Kennung Kategorie

Name

Individuell

Web-Formular

Erbringung von Dienstleistungen; Marketing; Kontoverwaltung

Anschrift

Individuell

Web-Formular

Erbringung von Dienstleistungen; Prüfung; Kontoverwaltung; Analyse

E-Mail-Adresse

Individuell

Web-Formular

Erbringung von Dienstleistungen; Marketing; Kontoverwaltung

Telefonnummer

Individuell

Web-Formular

Erbringung von Dienstleistungen; Marketing; Kontoverwaltung

IP Adresse

Webseite

Kekse

Sicherheit

Geschützte Klassifizierungskategorie

Stadt

Webseite

Web-Formular

Wirtschaftsprüfung; Marketing; Analytik

PLZ

Webseite

Webformular _z Cookie

Erbringung von Dienstleistungen; Marketing; Auditing; Analytik

Kategorie der Internetaktivität

Referrer

Webseite

Kekse

Auditing; Sicherheit; Marketing; Analytik

Referrer-Schlüsselwörter

Webseite

Kekse

Auditing; Sicherheit; Marketing; Analytik

Website-Interaktionen

Webseite

Kekse

Auditing; Sicherheit; Marketing; Analytik

Website-Browserverlauf

Webseite

Kekse

Auditing; Sicherheit; Marketing; Analytik

Geräteplattform

Webseite

Kekse

Auditing; Sicherheit; Marketing; Analytik

Browser-Plattform

Webseite

Kekse

Auditing; Sicherheit; Marketing; Analytik

  1. Das Folgende gilt nur für Besucher aus Nevada
Nevada Revised Statute Section 603A („NRS“) gewährt Verbrauchern in Nevada bestimmte Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre NRS-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.
Überprüfung und Anforderung von Änderungen sowie Opt-Out
Sie haben das Recht, alle Ihre „abgedeckten Informationen“ gemäß der Definition im NRS zu überprüfen und Änderungen anzufordern sowie der Datenerfassung zu widersprechen, indem Sie eine „überprüfbare Anfrage“ gemäß der Definition im NRS unter Verwendung der in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details einreichen.
Zu den abgedeckten Informationen gehören Vor- und Nachname, Privat- oder andere physische Adresse, einschließlich des Namens einer Straße und des Namens einer Stadt oder eines Ortes, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Kennung, die es ermöglicht, eine bestimmte Person entweder physisch oder online zu kontaktieren, und alle anderen Informationen über eine Person, die über diese unsere Site oder diesen Dienst von der Person gesammelt werden, in Kombination mit einer Kennung in einer Form, die die Informationen persönlich identifizierbar macht.
Eine überprüfbare Anfrage ist eine Anfrage, bei der wir die Echtheit der Anfrage und Ihre Identität als unser Verbraucher angemessen überprüfen können. Die überprüfbare Verbraucheranfrage muss:
  • Stellen Sie ausreichende Informationen bereit, die es uns ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten erhoben haben, oder ein autorisierter Vertreter
  • Beschreiben Sie Ihr Anliegen so detailliert, dass wir es richtig verstehen, bewerten und beantworten können.
Um eine überprüfbare Verbraucheranfrage zu stellen, müssen Sie kein Konto bei uns einrichten. Allerdings betrachten wir Anfragen, die über Ihr passwortgeschütztes Konto gestellt werden, als ausreichend verifiziert, wenn sich die Anfrage auf personenbezogene Daten bezieht, die mit diesem bestimmten Konto verknüpft sind.
Datensammlung
Die jeweils gültige Identifizierung der Kategorien abgedeckter Informationen und der Kategorien von Drittparteien gemäß der Definition im NRS finden Sie in der Tabelle unter Abschnitt 11 – Datenerfassung für die 12 Monate vor dem aktuellen Inkrafttretensdatum.
  1. Das Folgende gilt nur für Besucher aus der Europäischen Union und der Schweiz
Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wenn Sie ein Besucher aus der Europäischen Union (EU) oder der Schweiz sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Informationen von den betreffenden Informationen und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben und verarbeiten. Wir erheben und verarbeiten Informationen von Ihnen nur, wenn wir Ihre Einwilligung haben (DSGVO Art. 6(1)(a)), wenn wir die Informationen benötigen, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen (DSGVO Art. 6(1)(b)) oder wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, wie etwa die Verarbeitung von Informationen zur Betrugsprävention und -aufdeckung, sofern diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt werden (DSGVO Art. 6(1)(f)).
Wenn Sie mehr über die spezifischen Rechtsgrundlagen erfahren möchten, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten für einen bestimmten Zweck stützen (einschließlich etwaiger berechtigter Interessen unsererseits an der Datenverarbeitung), kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details.
Kinder
Wir verarbeiten keine personenbezogenen Daten von Kindern unter sechzehn (16) Jahren. In solchen Fällen unternehmen wir angemessene Anstrengungen, um zu überprüfen, ob die Einwilligung des Trägers der elterlichen Verantwortung für das Kind erteilt oder autorisiert wurde, wobei wir die verfügbare Technologie berücksichtigen.
Sensible personenbezogene Daten
Wir sammeln oder erhalten wissentlich keine „sensiblen personenbezogenen Daten“ im Sinne der DSGVO von Dritten. „Sensible personenbezogene Daten“ sind personenbezogene Daten, aus denen die ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftsmitgliedschaft hervorgehen; Daten über Gesundheit oder Sexualleben und sexuelle Orientierung; oder genetische oder biometrische Daten.
Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO
Sie haben das Recht, auf die von uns über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, Ihre Daten zu aktualisieren, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und diese Informationen zu korrigieren oder zu ändern, wenn diese ungenau sind oder unter Verstoß gegen die DSGVO verarbeitet wurden.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat weder Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als Ihrer Einwilligung durchgeführt wurde.
Sie haben jederzeit das Recht, unsere Marketingmitteilungen abzulehnen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“ oder „Opt-out“ klicken. Um andere Formen des Marketings (wie Postmarketing oder Telemarketing) abzulehnen, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details.
Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde. Wir beantworten alle Anfragen von Ihnen, mit denen Sie Ihre Datenschutzrechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.
Um diese Rechte gemäß der DSGVO auszuüben, verwenden Sie bitte die Details unter Abschnitt 16 „Kontakt“.
Auswirkungen des EU-US-Datenschutzschildes
Diese Datenschutzrichtlinie soll der DSGVO und dem am 2. Februar 2016 vereinbarten und von der Europäischen Kommission mit dem Durchführungsbeschluss C(2016) 4176 final vom 12. Juli 2016 offiziell angenommenen Rahmen für die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten entsprechen, der von der Europäischen Kommission als ein angemessenes Schutzniveau gemäß der DSGVO bietend anerkannt wurde (der „Datenschutzschild“). Im Falle einer Änderung der DSGVO oder des Datenschutzschilds gilt diese Datenschutzrichtlinie als insoweit geändert, als dies erforderlich ist, um die Einhaltung der aktuellen DSGVO und des Datenschutzschilds zu gewährleisten.
  1. Aufbewahrung von Informationen
Wir bewahren die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, so lange auf, wie wir ein fortlaufendes, legitimes geschäftliches Interesse daran haben. Zum Beispiel, um Ihnen einen von Ihnen angeforderten Service bereitzustellen, um geltende rechtliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen oder um Streitigkeiten zu lösen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
Wir bewahren nicht persönlich identifizierbare Informationen so lange auf, wie dies gesetzlich erforderlich ist.
Wir löschen oder vernichten Ihre Daten nach eigenem Ermessen oder wenn Sie uns dazu auffordern. Sie können eine solche Anfrage unter den in Abschnitt 16 „Kontakt“ angegebenen Kontaktdaten stellen.
  1. Internationale Übermittlungen
Wir betreiben Technologie von Servern in den Vereinigten Staaten aus und die Informationen, die wir von Ihnen erfassen, werden ausschließlich in den Vereinigten Staaten verarbeitet. Die Gesetze zur Erfassung und Verwendung von Daten in der Europäischen Union, der Schweiz oder den Vereinigten Staaten sind möglicherweise nicht mit denen in Ihrem Wohnsitzland identisch. Wir werden Ihre Informationen jedoch jederzeit gemäß dieser Datenschutzrichtlinie schützen.
Wir können Ihre Informationen an unsere oben beschriebenen Partner und andere Drittparteien weitergeben, die ihren Sitz außerhalb Ihres Wohnsitzlandes haben. Auch wenn einige Länder möglicherweise keine Datenschutzgesetze haben, die denen Ihres Wohnsitzlandes entsprechen, ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und allen geltenden gesetzlichen Anforderungen zu schützen.
Befindet sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenen Rechtsschutz oder Sicherheitsvorkehrungen für personenbezogene Daten, unternehmen wir angemessene Anstrengungen, um den Empfänger zur Übernahme der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Grundsätze zu bewegen.
  1. Uns kontaktieren
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken dieser Site oder Ihrem Umgang mit dieser Site haben, kontaktieren Sie uns bitte auf folgende Weise:
  • Senden Sie eine E-Mail an:

privacy@pcgamingrace.com

  • Über unsere Website unter:
  • Unser Datenschutzbeauftragter unter:
Datenschutzbeauftragter
Glorious LLC
13809 Research Blvd, Suite 500 PMB 93206
Austin, Texas 78750

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Datenschutzpraktiken für die Website GLORIOUSGAMING.COM und verschiedene damit verbundene Dienste (zusammen als „Website“ bezeichnet) offen. GLORIOUS LLC, der Anbieter der Website (als „uns“ oder „wir“ bezeichnet), verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, um Folgendes bezüglich Ihrer Nutzung dieser Website zu erfahren.

Sie erkennen an, dass diese Datenschutzrichtlinie Teil unserer Nutzungsbedingungen für die Website ist. Indem Sie auf unsere Website zugreifen oder sie nutzen, erklären Sie sich mit der Einhaltung aller Bedingungen einverstanden. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, greifen Sie bitte nicht auf diese Website zu und nutzen Sie sie nicht.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Solche Änderungen, Modifikationen, Ergänzungen oder Löschungen werden sofort nach Benachrichtigung an Sie wirksam, die unter anderem durch eine E-Mail an die von registrierten Benutzern angegebene E-Mail-Adresse und durch Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie auf dieser Seite erfolgen kann. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, als registrierter Benutzer eine gültige E-Mail-Adresse zu unterhalten, diese Website und diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen und sich über alle Änderungen zu informieren. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach solchen Änderungen gilt als (a) Anerkennung der geänderten Richtlinie und (b) Zustimmung, die geänderte Richtlinie einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

Verweise auf „DSGVO“ in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung, die vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet und als Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) veröffentlicht wurde und am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Verweise auf „CCPA“ in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf den California Consumer Privacy Act, der vom kalifornischen Landtag verabschiedet wurde und am 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist.

1. Arten der erfassten Informationen

Im Rahmen der Bereitstellung von Diensten können wir Informationen sammeln, darunter personenbezogene und nicht personenbezogene Informationen. Unser Hauptziel bei der Erfassung Ihrer Informationen ist es, Ihnen bei der Nutzung unserer Website ein reibungsloses, effizientes und individuelles Erlebnis zu bieten.

Persönlich identifizierbare Informationen: Dies bezieht sich auf Informationen, die uns Einzelheiten über Ihre Person verraten. Wenn Sie auf dieser Website bestimmte Aktivitäten durchführen, wie z. B. sich für eine Mitgliedschaft registrieren, ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen, Inhalte übermitteln und/oder Inhalte in Diskussionsforen, Discord-Kanälen oder anderen öffentlichen Bereichen veröffentlichen, an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen, eine Umfrage ausfüllen oder uns Feedback senden, bitten wir Sie möglicherweise, bestimmte Informationen bereitzustellen, indem Sie ein optionales Formular ausfüllen und übermitteln. Wenn Sie das Formular ausfüllen, geben Sie uns möglicherweise persönliche Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift (einschließlich Postleitzahl), E-Mail-Adresse, Ihren Arbeitgeber, Ihre Berufsbezeichnung und Abteilung, Telefonnummern und andere personenbezogene Daten. Wenn Sie auf der Website Produkte oder Dienstleistungen bestellen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Kreditkartennummer anzugeben. Abhängig von der Aktivität sind einige der von uns abgefragten Informationen als obligatorisch und andere als freiwillig gekennzeichnet. Wenn Sie die obligatorischen Daten in Bezug auf eine bestimmte Aktivität nicht angeben, können Sie diese Aktivität nicht durchführen.

Nicht persönlich identifizierbare Informationen: Dies bezieht sich auf Informationen, die für sich genommen keine bestimmte Person identifizieren. Wir sammeln auf verschiedene Weise bestimmte Informationen über Sie, je nachdem, welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen. Diese Informationen werden sowohl individuell als auch aggregiert zusammengestellt und analysiert. Diese Informationen können vorherige Seitenaufrufe, Browserversion, Gerätetyp, Betriebssystem, Anwendungsversion, IP-Adresse und andere eindeutige Kennungen umfassen.

2. Erhebungsmethoden und Verwendung von Informationen

Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Sie, es sei denn, Sie stellen sie uns freiwillig zur Verfügung. Sie stellen uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung, wenn Sie: (a) sich für unsere Dienste registrieren und Ihre E-Mail-Adresse bei uns registrieren; (b) an Gewinnspielen oder Wettbewerben teilnehmen, die von uns oder einem unserer Partner gesponsert werden; (c) sich für Sonderangebote von ausgewählten Dritten anmelden; (d) E-Mails senden, Formulare einreichen oder andere Informationen per Telefon oder Brief übermitteln; oder (e) Ihre Kreditkarten- oder andere Zahlungsinformationen angeben, wenn Sie Produkte und Dienste auf unserer Website bestellen und kaufen. Wir können auch an anderen Stellen auf unserer Website Informationen von Ihnen erfassen, an denen angegeben ist, dass solche Informationen erfasst werden.

Darüber hinaus können wir oder unser Drittanbieter-Werbeserver und/oder Inhaltsserver bestimmte nicht persönlich identifizierbare Informationen erfassen. Diese Informationen werden letztendlich in Form von Shop-Kategorien und in einigen Fällen in Form spezifischer URLs gespeichert. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unseren Servern und unserer Software zu diagnostizieren, unsere Website zu verwalten und demografische Informationen zu sammeln. Unsere Drittanbieter-Werbeserver stellen uns auch zusammenfassende, jedoch keine individuellen Berichte zur Verfügung, aus denen hervorgeht, wie viele Anzeigen auf unserer Website präsentiert und angeklickt wurden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um Ihnen unsere Dienste gemäß unseren Vereinbarungen mit Ihnen bereitzustellen. Wir verwenden personenbezogene Daten auch, um den Betrieb unserer Website zu verbessern, Bestellungen auszuführen, unsere Marketing- und Werbemaßnahmen zu verbessern, die Website-Nutzung statistisch zu analysieren, unsere Produkt- und Serviceangebote zu verbessern und Inhalt, Layout und Dienste unserer Website anzupassen. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um Ihnen Informationen zu übermitteln und Sie bezüglich administrativer Mitteilungen zu kontaktieren. Wir können personenbezogene Daten auch verwenden, um Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben und unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen, einschließlich unserer Website-Nutzungsbedingungen, Verkaufsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie.

3. Weitergabe von Informationen

Wir verkaufen, tauschen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Einige unserer Dienste bieten wir im Rahmen vertraglicher Vereinbarungen mit Tochterunternehmen, Dienstanbietern, Partnern und anderen Drittparteien an, die Vertraulichkeitsbestimmungen enthalten. Wir und unsere Servicepartner verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Websites zu betreiben und diese Dienste bereitzustellen. Beispielsweise müssen wir Ihre Kreditkarteninformationen an die kartenausgebende Bank weitergeben, um die Zahlung für auf dieser Website erworbene Produkte und Dienste zu bestätigen. Wir müssen Ihre Adressinformationen an den Lieferdienst weitergeben, damit dieser die von Ihnen bestellten Produkte ausliefern kann. Außerdem müssen wir Bestellinformationen an Drittparteien weitergeben, die uns bei der Bereitstellung des Kundendienstes unterstützen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere Dienste weitergeben, stellen wir sicher, dass der Empfänger an alle entsprechenden Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden ist und sich verpflichtet, Ihre Informationen nur für die notwendigen Zwecke zu verwenden, für die Sie die Informationen ursprünglich bereitgestellt haben.

Wir ermutigen unsere Servicepartner, Datenschutzrichtlinien zu übernehmen und zu veröffentlichen. Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Servicepartner unterliegt jedoch deren Datenschutzrichtlinien und nicht unserer Kontrolle. Wenn Sie außerdem mit Social-Media-Funktionen auf unserer Website interagieren, können diese Funktionen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website sammeln und Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website auf Ihrer Profilseite veröffentlichen. Ihre Interaktionen mit diesen Social-Media-Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese Funktionen bereitstellt.

Gelegentlich werden wir von Strafverfolgungs- oder Justizbehörden aufgefordert, personenbezogene Daten an die entsprechenden Regierungsbehörden weiterzugeben. Wir geben personenbezogene Daten nach Erhalt eines Gerichtsbeschlusses oder einer Vorladung weiter oder kooperieren bei einer polizeilichen Ermittlung. Wir kooperieren uneingeschränkt mit Strafverfolgungsbehörden bei der Identifizierung von Personen, die unsere Dienste für illegale Aktivitäten nutzen. Wir behalten uns das Recht vor, den Strafverfolgungsbehörden alle Aktivitäten zu melden, die wir nach bestem Wissen für rechtswidrig halten.

Wir können außerdem nicht persönlich identifizierbare Informationen über die Umsätze unserer Kunden, Verkehrsmuster und entsprechende Site-Informationen an Drittanbieter-Werbetreibende weitergeben, diese Statistiken enthalten jedoch keine persönlich identifizierbaren Informationen.

In jedem in diesem Abschnitt beschriebenen Fall geben wir nur die Mindestinformationen weiter, die für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich sind.

4. Aktualisierung und Korrektur von Informationen

Sie können Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Konto jederzeit online ändern, indem Sie gemäß den an anderer Stelle auf dieser Website veröffentlichten Anweisungen eine Verknüpfung zu Ihrem Konto herstellen. Sie können uns auch kontaktieren, um auf Ihre personenbezogenen Daten und Datenschutzeinstellungen zuzugreifen und diese zu korrigieren. Verwenden Sie dazu die in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details. Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme Ihren Namen, Ihre Adresse und/oder E-Mail-Adresse an.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten umgehend zu aktualisieren, wenn sich diese ändern. Sie können verlangen, dass die Informationen in Ihrem Konto gelöscht oder entfernt werden. Da wir jedoch vergangene Transaktionen archivieren und sichern, können Sie Informationen, die mit vergangenen Transaktionen auf dieser Website in Zusammenhang stehen, nicht löschen. Darüber hinaus ist es aufgrund von Sicherungen möglicherweise unmöglich, Ihre Informationen vollständig zu löschen, ohne dass Restinformationen verbleiben.

5. Benutzerauswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Erfassung und Verwendung von Informationen

Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit E-Mails zu unseren Produkten und Dienstleistungen senden. Wenn Sie sich außerdem für den Erhalt von Angeboten oder Informationen von uns oder unseren Partnern entschieden haben, können wir Ihnen gelegentlich Direktwerbung zu Produkten und Dienstleistungen senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Nur GLORIOUS LLC (oder im Auftrag von GLORIOUS LLC tätige Vertreter und unter Vertraulichkeitsvereinbarungen) werden Ihnen diese Direktwerbung senden und nur, wenn Sie angegeben haben, dass Sie diesen Angeboten nicht widersprechen. Wenn Sie keine solchen Mails erhalten möchten, können Sie Ihre Kontoinformationen auf unserer Website bearbeiten oder eine entsprechende Anfrage unter Verwendung der in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details stellen.

6. Sicherheit von Informationen

Wir verwenden angemessene physische, organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen im Einklang mit den aktuellen Industriestandards, um den Verlust, Missbrauch, unbefugten Zugriff, die Offenlegung, Vernichtung und Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Ihre personenbezogenen Daten befinden sich auf einem sicheren Server, auf den nur ausgewählte Mitarbeiter und Vertragspartner von GLORIOUS LLC zugreifen können. Wir verschlüsseln Ihre personenbezogenen Daten, um zu verhindern, dass unbefugte Dritte sie einsehen, wenn sie an uns übermittelt werden. Sie können über Ihr Passwort und Ihre eindeutige Kunden-ID auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Ihr Passwort ist verschlüsselt und sollte nicht an Dritte weitergegeben werden.

Von Ihnen bereitgestellte Informationen, die keine personenbezogenen Daten sind, befinden sich ebenfalls auf einem sicheren Server und sind nur über ein Passwort zugänglich.

Um Ihnen einen möglichst effizienten Service bieten zu können, werden Kreditkartentransaktionen und die Auftragsabwicklung von etablierten Drittbanken, Zahlungsverarbeitern und Vertriebsinstituten abgewickelt. Diese erhalten die erforderlichen Informationen, um Ihre Kreditkarte oder andere Zahlungsinformationen zu überprüfen und zu autorisieren und Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu versenden.

Leider kann bei keiner Datenübertragung über das Internet oder ein drahtloses Netzwerk eine 100%ige Sicherheit garantiert werden. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erkennen Sie daher an, dass: (a) es im Internet Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen gibt, auf die wir keinen Einfluss haben; (b) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und uns über diese Website ausgetauscht werden, nicht garantiert werden kann; und (c) diese Informationen und Daten während der Übertragung von Dritten eingesehen oder manipuliert werden können.

7. Verwendung von Cookies

Wenn Sie unsere Website nutzen, speichern wir Cookies auf Ihrem Computer, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern und anzupassen. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die abgerufen werden kann, um Sie für uns zu identifizieren. Unsere Cookies speichern zufällig zugewiesene Benutzeridentifikationsnummern, das Land, in dem Sie sich befinden, und Ihren Vornamen, um Sie wieder auf unserer Website willkommen zu heißen. Die Cookies erleichtern Ihnen die Nutzung der Website, bieten Ihnen personalisierte Inhalte, sorgen für einen reibungsloseren Betrieb der Website und helfen uns, eine sichere Website aufrechtzuerhalten. Sie können unsere Cookies jederzeit ablehnen, wenn Ihr Browser dies zulässt. Einige Teile unserer Website funktionieren dann jedoch möglicherweise nicht richtig. Wenn Sie Ihre Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, werden Ihnen keine personalisierten Marketingnachrichten mehr angezeigt. Möglicherweise werden Ihnen jedoch weiterhin Anzeigen im Internet angezeigt, die nicht auf Informationen basieren, die Sie uns bereitgestellt haben.

Wir nutzen ggf. ein externes Adserving-Unternehmen, darunter Google Analytics-Funktionen, um Display-Werbung auf unserer Site zu unterstützen, wozu auch Retargeting gehören kann. Als Teil dieses Services können diese ein separates Cookie auf Ihrem Computer platzieren. Wir geben keine personenbezogenen Daten oder Informationen über Ihre Einkäufe an Drittanbieter-Adserver weiter. Wir und unsere Drittanbieter-Adserver können nicht personenbezogene Daten erfassen und verwenden. Andere Werbetreibende können ebenfalls Display-Werbung auf unserer Site platzieren, wir geben jedoch keine personenbezogenen Daten an sie weiter. Sie können bestimmte Arten der Google Analytics-Verfolgung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen, indem Sie den Anzeigenvorgaben-Manager von Google verwenden. Weitere Informationen zur Anzeigenschaltung durch Google finden Sie in der Hilfe für Kundenanzeigen. Wenn Sie nicht an Google Analytics teilnehmen möchten, können Sie auch das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen.

8. Öffentliche Bereiche auf unserer Site

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass, wenn Sie freiwillig Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, in Diskussionsforen, Discord-Kanälen, Chatrooms oder anderen öffentlichen Bereichen dieser Site offenlegen, diese Informationen von Dritten gesammelt und verwendet werden können und zu unerwünschten Nachrichten von Dritten führen können. Solche Aktivitäten liegen außerhalb unserer Kontrolle und diese Richtlinie gilt nicht für solche Informationen. Alle Beiträge in Diskussionsforen, Discord-Kanälen, Chatrooms oder anderen öffentlichen Bereichen dieser Site werden mit dem Verständnis akzeptiert, dass sie für alle Dritten zugänglich sind. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kommentare von Dritten gesehen werden, sollten Sie keine Beiträge verfassen.

9. Datenschutzrichtlinien von Websites Dritter

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes angegeben ist, befasst sich dieses Dokument nur mit der Verwendung und Offenlegung von Informationen, die wir von Ihnen erfassen. Andere Websites, auf die über unsere Website zugegriffen werden kann, haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Praktiken zur Datenerfassung, -verwendung und -offenlegung. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Wir sind nicht für die Richtlinien oder Praktiken Dritter verantwortlich. Darüber hinaus können andere Unternehmen, die Werbung auf unserer Website platzieren, Informationen über Sie erfassen, wenn Sie ihre Werbung ansehen oder darauf klicken. Wir haben keine Kontrolle über diese Informationserfassung. Sie sollten diese Werbetreibenden direkt kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Verwendung der von ihnen erfassten Informationen haben.

10. Kinder

Wir halten uns an den US-amerikanischen Children’s Online Privacy Protection Act („COPPA“) und erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter dreizehn (13) Jahren oder von Websites oder Onlinediensten, die sich an Kinder unter dreizehn (13) Jahren richten.

Sie sollten kein Konto auf unserer Website erstellen oder unsere Dienste nutzen, es sei denn, Sie sind achtzehn (18) Jahre oder älter. Für den Fall, dass Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Kindes unter achtzehn (18) Jahren sind, das sich auf unserer Website oder für unsere Dienste registriert hat, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Kontaktdaten, um die personenbezogenen Daten Ihres Kindes löschen zu lassen.

11. Folgendes gilt nur für Einwohner Kaliforniens

Das CCPA gewährt Verbrauchern (Einwohnern Kaliforniens) bestimmte Rechte in Bezug auf ihre „persönlichen Daten“. Nur in diesem Abschnitt werden persönliche Daten als Informationen definiert, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt in Kalifornien identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, vernünftigerweise mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm verknüpft werden könnten. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre CCPA-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.

Zugriff auf bestimmte Informationen
Sie haben das Recht, von uns die Offenlegung bestimmter Informationen über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten zwölf (12) Monaten zu verlangen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir Ihnen Folgendes offenlegen:

  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erhoben haben
  • Die Kategorien von Quellen für die persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben
  • Unser geschäftlicher oder kommerzieller Zweck für die Erhebung oder den Verkauf dieser personenbezogenen Daten
  • Die Kategorien von Drittanbietern, mit denen wir diese persönlichen Informationen teilen
  • Die spezifischen persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken verkauft oder weitergegeben haben, werden zwei separate Listen mit folgenden Angaben erstellt:

Opt-Out und Rechte zum Nichtverkauf meiner persönlichen Daten
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und in Zukunft unterlassen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten derzeit verkaufen oder zu verkaufen beginnen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir den Verkauf Ihrer Daten einstellen und in Zukunft unterlassen. Sie können eine Anfrage stellen, indem Sie das Online-Formular hier verwenden: Antrag auf Entfernung personenbezogener Daten oder wie im Abschnitt „Ausüben von Zugriffs-, Opt-out-, Nichtverkaufs- und Löschungsrechten“ beschrieben.

Rechte zur Anforderung der Löschung
Sie haben das Recht, von uns die Löschung aller personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen erhoben und gespeichert haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen (und unsere Dienstanbieter anweisen, dies zu tun), sofern keine Ausnahme zutrifft.

Wir können Ihren Löschungsantrag ablehnen, wenn die Aufbewahrung der Informationen für uns oder unsere Dienstanbieter erforderlich ist, um:

  1. Die Transaktion abschließen, für die wir die personenbezogenen Daten erhoben haben, eine von Ihnen angeforderte Ware oder Dienstleistung bereitstellen, Maßnahmen ergreifen, die im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise zu erwarten sind, oder unseren Vertrag mit Ihnen anderweitig erfüllen
  2. Erkennen von Sicherheitsvorfällen; Schutz vor böswilligen, betrügerischen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten; oder strafrechtliche Verfolgung der für derartige Aktivitäten Verantwortlichen
  3. Debuggen Sie Produkte, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen
  4. Ausübung der freien Meinungsäußerung, Gewährleistung des Rechts eines anderen Verbrauchers auf Ausübung seines Rechts auf freie Meinungsäußerung oder Ausübung eines anderen gesetzlich vorgesehenen Rechts
  5. Halten Sie sich an den California Electronic Communications Privacy Act (Cal. Penal Code § 1546 ff.).
  6. Beteiligen Sie sich an öffentlichen oder von Experten überprüften wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Forschungsarbeiten im öffentlichen Interesse, die alle anderen geltenden Ethik- und Datenschutzgesetze einhalten, wenn die Löschung der Daten den Forschungserfolg wahrscheinlich unmöglich machen oder ernsthaft beeinträchtigen würde, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.
  7. Ermöglichen Sie ausschließlich interne Nutzungen, die auf der Grundlage Ihrer Beziehung zu uns in angemessenem Umfang den Verbrauchererwartungen entsprechen.
  8. Einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen
  9. Diese Informationen anderweitig intern und rechtmäßig zu nutzen, soweit dies mit dem Kontext, in dem Sie sie bereitgestellt haben, vereinbar ist.

Ausübung der Rechte auf Zugriff, Abmeldung, Nichtverkauf meiner persönlichen Daten und Löschung
Um die oben beschriebenen Zugriffs- und Löschungsrechte auszuüben, senden Sie uns bitte eine überprüfbare Verbraucheranfrage, indem Sie:

Nur Sie oder eine beim kalifornischen Außenministerium registrierte Person, die Sie bevollmächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, können eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten stellen.

Sie können innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nur einmal eine überprüfbare Verbraucheranfrage auf Zugriff oder Löschung stellen. Die überprüfbare Verbraucheranfrage muss:

  • Geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Stadt, Bundesland und Postleitzahl an
  • Beschreiben Sie Ihr Anliegen so detailliert, dass wir es richtig verstehen, bewerten und beantworten können.


Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität oder Berechtigung zur Stellung der Anfrage nicht überprüfen und nicht bestätigen können, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen. Möglicherweise müssen Sie im Rahmen Ihrer Antworten auf unseren Überprüfungsprozess zusätzliche Informationen bereitstellen.

Um eine überprüfbare Verbraucheranfrage zu stellen, müssen Sie kein Konto bei uns einrichten. Allerdings betrachten wir Anfragen, die über Ihr passwortgeschütztes Konto gestellt werden, als ausreichend verifiziert, wenn sich die Anfrage auf persönliche Informationen bezieht, die mit diesem bestimmten Konto verknüpft sind.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage bereitgestellt werden, nur, um die Identität des Antragstellers oder seine Befugnis zur Stellung der Anfrage zu überprüfen.

Reaktionszeit und Format
Wir bemühen uns, auf eine überprüfbare Verbraucheranfrage innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach Erhalt zu antworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen, informieren wir Sie schriftlich über den Grund und die Verlängerungsfrist.

Wenn Sie über ein Konto bei uns verfügen, senden wir unsere schriftliche Antwort an dieses Konto. Wenn Sie über kein Konto bei uns verfügen, senden wir unsere schriftliche Antwort nach Ihrer Wahl per Post oder elektronisch.

Alle von uns bereitgestellten Offenlegungen decken nur den 12-Monatszeitraum vor dem Eingang der überprüfbaren Verbraucheranfrage ab. In unserer Antwort werden wir gegebenenfalls auch die Gründe erläutern, aus denen wir einer Anfrage nicht nachkommen können. Für Anfragen zur Datenübertragbarkeit wählen wir ein Format zur Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten aus, das leicht nutzbar ist und Ihnen die ungehinderte Übertragung der Informationen von einer Stelle an eine andere Stelle ermöglichen sollte.

Wir erheben keine Gebühr für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer überprüfbaren Verbraucheranfrage, es sei denn, sie ist übertrieben, wiederholt oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir feststellen, dass die Anfrage eine Gebühr rechtfertigt, teilen wir Ihnen mit, warum wir diese Entscheidung getroffen haben, und stellen Ihnen einen Kostenvoranschlag zur Verfügung, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Sie müssen kein Konto bei uns einrichten, um Ihr Opt-out-Recht auszuüben. Wir verwenden die in einer Opt-out-Anfrage angegebenen personenbezogenen Daten nur, um die Anfrage zu prüfen und ihr nachzukommen.

Nichtdiskriminierung
Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer CCPA-Rechte ausüben. Sofern das CCPA es nicht gestattet, werden wir Folgendes nicht tun:

  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern.
  • Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, auch durch die Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder die Verhängung von Strafen.
  • Bieten Sie Ihnen Waren oder Dienstleistungen in einem anderen Niveau oder einer anderen Qualität.
  • Schlagen Sie vor, dass Sie für Waren oder Dienstleistungen einen anderen Preis oder Tarif oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität der Waren oder Dienstleistungen erhalten könnten.

Autorisierter Agent
Wenn Sie einen autorisierten Vertreter benennen können, der eine Anfrage gemäß CCPA stellt, muss sich Ihr Vertreter als solcher beim kalifornischen Außenminister registrieren und eine Kopie dieser Registrierung zusammen mit Ihrer Verbraucheranfrage an uns senden. Möglicherweise müssen wir Sie direkt kontaktieren, um die Anfrage zu überprüfen.

Minderjährige unter 16 Jahren
Wir erfassen wissentlich keine Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren. Wir verkaufen die personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren nicht ohne ausdrückliche Genehmigung.

Weitere kalifornische Datenschutzrechte
Abschnitt § 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs erlaubt es Benutzern unserer Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen bezüglich unserer Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, zögern Sie bitte nicht, uns unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details zu kontaktieren.

Kontaktinformationen
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu der in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten erfassen und verwenden, zu Ihren Wahlmöglichkeiten und Rechten in Bezug auf diese Verwendung oder wenn Sie Ihre Rechte gemäß kalifornischem Recht ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, uns über die in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details zu kontaktieren.

12. Folgendes gilt nur für Besucher aus Nevada

Nevada Revised Statute Section 603A („NRS“) gewährt Verbrauchern in Nevada bestimmte Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre NRS-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.

Überprüfung und Anforderung von Änderungen sowie Opt-Out
Sie haben das Recht, alle Ihre „abgedeckten Informationen“ gemäß der Definition im NRS zu überprüfen und Änderungen anzufordern sowie der Datenerfassung zu widersprechen, indem Sie eine „überprüfbare Anfrage“ gemäß der Definition im NRS unter Verwendung der in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details einreichen.

Zu den abgedeckten Informationen gehören Vor- und Nachname, Privat- oder andere physische Adresse, einschließlich des Namens einer Straße und des Namens einer Stadt oder eines Ortes, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Kennung, die es ermöglicht, eine bestimmte Person entweder physisch oder online zu kontaktieren, und alle anderen Informationen über eine Person, die über diese unsere Site oder diesen Dienst von der Person gesammelt werden, in Kombination mit einer Kennung in einer Form, die die Informationen persönlich identifizierbar macht.

Eine überprüfbare Anfrage ist eine Anfrage, bei der wir die Echtheit der Anfrage und Ihre Identität als unser Verbraucher angemessen überprüfen können. Die überprüfbare Verbraucheranfrage muss:

  • Stellen Sie ausreichende Informationen bereit, anhand derer wir in angemessener Weise überprüfen können, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten erhoben haben, oder ein autorisierter Vertreter davon
  • Beschreiben Sie Ihr Anliegen so detailliert, dass wir es richtig verstehen, bewerten und beantworten können.


Um eine überprüfbare Verbraucheranfrage zu stellen, müssen Sie kein Konto bei uns einrichten. Allerdings betrachten wir Anfragen, die über Ihr passwortgeschütztes Konto gestellt werden, als ausreichend verifiziert, wenn sich die Anfrage auf persönliche Informationen bezieht, die mit diesem bestimmten Konto verknüpft sind.

Datensammlung
Die jeweils gültige Identifizierung der Kategorien abgedeckter Informationen und der Kategorien von Drittparteien gemäß der Definition im NRS finden Sie in der Tabelle unter Abschnitt 11 – Datenerfassung für die 12 Monate vor dem aktuellen Inkrafttretensdatum.

13. Folgendes gilt nur für Besucher aus der Europäischen Union und der Schweiz

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wenn Sie ein Besucher aus der Europäischen Union (EU) oder der Schweiz sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Informationen von den betreffenden Informationen und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben und verarbeiten. Wir erheben und verarbeiten Informationen von Ihnen nur, wenn wir Ihre Einwilligung haben (DSGVO Art. 6(1)(a)), wenn wir die Informationen benötigen, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen (DSGVO Art. 6(1)(b)) oder wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, wie etwa die Verarbeitung von Informationen zur Betrugsprävention und -aufdeckung, sofern diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt werden (DSGVO Art. 6(1)(f)).

Wenn Sie mehr über die spezifischen Rechtsgrundlagen erfahren möchten, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten für einen bestimmten Zweck stützen (einschließlich etwaiger berechtigter Interessen unsererseits an der Datenverarbeitung), kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details.

Kinder
Wir verarbeiten keine personenbezogenen Daten von Kindern unter sechzehn (16) Jahren. In solchen Fällen unternehmen wir angemessene Anstrengungen, um zu überprüfen, ob die Einwilligung des Trägers der elterlichen Verantwortung für das Kind erteilt oder autorisiert wurde, wobei wir die verfügbare Technologie berücksichtigen.

Sensible personenbezogene Daten
Wir sammeln oder erhalten wissentlich keine „sensiblen personenbezogenen Daten“ im Sinne der DSGVO von Dritten. „Sensible personenbezogene Daten“ sind personenbezogene Daten, aus denen die ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftsmitgliedschaft hervorgehen; Daten über Gesundheit oder Sexualleben und sexuelle Orientierung; oder genetische oder biometrische Daten.

Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO
Sie haben das Recht, auf die von uns über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, Ihre Daten zu aktualisieren, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und diese Informationen zu korrigieren oder zu ändern, wenn diese ungenau sind oder unter Verstoß gegen die DSGVO verarbeitet wurden.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat weder Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als Ihrer Einwilligung durchgeführt wurde.

Sie haben jederzeit das Recht, unsere Marketingmitteilungen abzulehnen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“ oder „Opt-out“ klicken. Um andere Formen des Marketings (wie Postmarketing oder Telemarketing) abzulehnen, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 16 „Kontaktaufnahme“ angegebenen Details.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde. Wir beantworten alle Anfragen von Ihnen, mit denen Sie Ihre Datenschutzrechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.

Um diese Rechte gemäß der DSGVO auszuüben, verwenden Sie bitte die Details unter Abschnitt 16 „Kontakt“.

Auswirkungen des EU-US-Datenschutzschildes
Diese Datenschutzrichtlinie soll der DSGVO und dem am 2. Februar 2016 vereinbarten und von der Europäischen Kommission mit dem Durchführungsbeschluss C(2016) 4176 final vom 12. Juli 2016 offiziell angenommenen Rahmen für die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten entsprechen, der von der Europäischen Kommission als ein angemessenes Schutzniveau gemäß der DSGVO bietend anerkannt wurde (der „Datenschutzschild“). Im Falle einer Änderung der DSGVO oder des Datenschutzschilds gilt diese Datenschutzrichtlinie als insoweit geändert, als dies erforderlich ist, um die Einhaltung der aktuellen DSGVO und des Datenschutzschilds zu gewährleisten.

14. Aufbewahrung von Informationen

Wir bewahren die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, so lange auf, wie wir ein fortlaufendes, legitimes geschäftliches Interesse daran haben. Zum Beispiel, um Ihnen einen von Ihnen angeforderten Service bereitzustellen, um geltende rechtliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen oder um Streitigkeiten zu lösen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Wir bewahren nicht persönlich identifizierbare Informationen so lange auf, wie dies gesetzlich erforderlich ist.

Wir löschen oder vernichten Ihre Daten nach eigenem Ermessen oder wenn Sie uns darum bitten. Sie können eine solche Anfrage unter den in Abschnitt 16 „Kontakt“ angegebenen Kontaktdaten stellen.

15. Internationale Übermittlungen

Wir betreiben Technologie von Servern in den Vereinigten Staaten aus und die Informationen, die wir von Ihnen erfassen, werden ausschließlich in den Vereinigten Staaten verarbeitet. Die Gesetze zur Erfassung und Verwendung von Daten in der Europäischen Union, der Schweiz oder den Vereinigten Staaten sind möglicherweise nicht mit denen in Ihrem Wohnsitzland identisch, aber wir werden Ihre Informationen jederzeit gemäß dieser Datenschutzrichtlinie schützen.

Wir können Ihre Informationen an unsere oben beschriebenen Partner und andere Drittparteien weitergeben, die ihren Sitz außerhalb Ihres Wohnsitzlandes haben. Auch wenn einige Länder möglicherweise keine Datenschutzgesetze haben, die denen Ihres Wohnsitzlandes entsprechen, ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und allen geltenden gesetzlichen Anforderungen zu schützen.

Befindet sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenen Rechtsschutz oder Sicherheitsvorkehrungen für personenbezogene Daten, unternehmen wir angemessene Anstrengungen, um den Empfänger zur Übernahme der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Grundsätze zu bewegen.

16. Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken dieser Site oder Ihrem Umgang mit dieser Site haben, kontaktieren Sie uns bitte auf folgende Weise: