So ersetzen Sie die GMMK Numpad USB-C-Platine

WIE MAN

Ersetzen Sie die GMMK Numpad USB-C-Platine

Überblick

Was ist in der Box?

• GMMK Numpad-Ersatz-USB-C-Platine
• Internes Ersatz-Tochterkabel für GMMK-Nummernblock

Werkzeuge benötigt
• Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 00
• Sortierschalen für Schrauben (optional)

Anweisungen

Öffnen des Nummernblocks

1. Ziehen Sie den Stecker Ihrer Tastatur und lassen Sie sie während des gesamten Vorgangs ausgesteckt. Stellen Sie den Schalter an der Unterseite des Nummernblocks auf „Aus“.

2. Entfernen Sie alle Schalter, Tastenkappen, den Drehknopf und den Schieberegler von Ihrer Tastatur.

3. Entfernen Sie mit einem manuellen Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 00 vorsichtig die vier äußeren unteren Gehäuseschrauben.

4. Sobald die Schrauben entfernt sind, heben Sie den oberen Rahmen vorsichtig ab und ziehen Sie das interne Tochterkabel von der USB-C-Platine im unteren Gehäuse ab.
• Wenn Sie das interne Tochterkabel austauschen, trennen Sie es durch vorsichtiges Ziehen von der Hauptplatine und legen Sie es beiseite.

Ersetzen der USB-C-Platine

1. Entfernen Sie den Schaumstoff, um die USB-C-Platine des Nummernblocks freizulegen.

2. Entfernen Sie mit demselben manuellen Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 00 die beiden silbernen Schrauben von der USB-C-Platine.

3. Heben Sie die lose USB-C-Platine vorsichtig vom unteren Gehäuse der Tastatur und legen Sie sie beiseite.

4. Richten Sie die Ersatz-USB-C-Platine aus und setzen Sie sie ein. Stellen Sie dabei sicher, dass sie richtig im unteren Gehäuse sitzt.

5. Setzen Sie die beiden silbernen Schrauben mit dem manuellen Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 00 wieder ein. Achten Sie jedoch darauf, sie nicht zu fest anzuziehen.

Zusammenbau des Nummernblocks

1. Legen Sie den Schaumstoff wieder in das untere Gehäuse und achten Sie dabei darauf, dass er richtig ausgerichtet ist und richtig sitzt.

2. Stecken Sie das interne Tochterkabel vorsichtig in die USB-C-Platine.
• Wenn Sie das interne Tochterkabel ersetzen, stecken Sie das andere Ende in die Hauptplatine.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Kabel ordnungsgemäß durch den Kanal im unteren Gehäuse geführt wird und dass beide Enden angeschlossen sind, bevor Sie Ihr GMMK Numpad schließen.

3. Setzen Sie den oberen Rahmen wieder auf.

4. Bringen Sie die unteren Gehäuseschrauben wieder an. Achten Sie dabei darauf, sie nicht zu fest anzuziehen, um ein Beschädigen zu vermeiden.

5. Ersetzen Sie Ihre Schalter, Tastenkappen, Drehknöpfe und Schieberegler.

6. Schließen Sie Ihr GMMK Numpad an und stellen Sie sicher, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Weiterführende Links

Unterstützung

Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Glorious-Tastatur können an unser Support-Team gerichtet werden.

Forward navigation arrow

Unterstützung

Garantie

Wichtige Hinweise
• 2 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie
• Schäden, die durch das Öffnen der Tastatur entstehen, werden von der Garantie nicht abgedeckt.
• Kleine Gegenstände könnten verschluckt werden.
• Außerhalb der Reichweite von Kindern unter 10 Jahren aufbewahren.

Forward navigation arrow

Vollständige Garantieinformationen anzeigen