Was ist die DPI der Maus?

Ressourcen

May 04 2021

Was ist DPI bei einer Maus? Alles, was Sie wissen müssen

DPI steht für „dots per inch“ und bezeichnet die Empfindlichkeit Ihrer Maus. Je höher der DPI-Wert, desto empfindlicher ist Ihr Gerät und desto weiter bewegt sich Ihr Cursor bei der kleinsten Bewegung Ihrer Hand. In diesem Blogbeitrag werden wir uns genauer ansehen, was DPI ist, was der Unterschied zwischen hohem und niedrigem DPI ist und warum das Umschalten des DPI per Knopfdruck vorteilhaft sein kann (oder auch nicht).

Was ist DPI?

DPI ist ein Maß dafür, wie viele Punkte oder Pixel Ihre Maus in einem Zoll erkennen kann. Je mehr Punkte Ihr Gerät erkennen kann, desto höher ist sein DPI. Ein hoher DPI bedeutet, dass Ihre Maus bewegungsempfindlicher ist und eine kleine Bewegung Ihrer Hand zu einer großen Bewegung auf dem Bildschirm führen kann.


Beispielsweise wird für die Glorious Model D-Gaming-Maus eine Standard-DPI-Einstellung von 400 dpi angegeben. Das bedeutet, dass sich der Cursor auf Ihrem Bildschirm um 400 Pixel bewegt, wenn Sie die Model D einen Zentimeter auf Ihrem Mauspad bewegen. Bei Gaming-Mäusen mit DPI-Taste können Sie die DPI Ihrer Maus ganz einfach erhöhen oder verringern, bis Sie die für Sie passende Einstellung gefunden haben. Mehr dazu in den nächsten Abschnitten.

Was ist eine gute DPI-Einstellung?

Jeder professionelle Gamer wird Ihnen sagen, dass eine niedrigere DPI-Einstellung besser ist, da Sie so mehr Kontrolle über Ihre Bewegungen haben. Das bedeutet, dass Sie präziser zielen und mehr Reaktionszeit haben. Allerdings hat jedes Spiel eine andere ideale DPI-Einstellung. So kann die ideale DPI für Counter-Strike beispielsweise 400-800 betragen, für OverWatch jedoch etwas mehr, etwa 800-1200. Der Grund dafür ist, dass es bei Counterstrike mehr darum geht, Ecken zu halten und ein langsameres Gameplay zu bieten, während Overwatch insgesamt ein schnelleres Spiel mit mehr vertikalen Karten ist (CSGO-Karten sind meist horizontal).


Realistische Shooter-Spiele sind oft nicht extrem actionlastig. Vielmehr geht es darum, einen bestimmten Winkel zu halten und genau zu wissen, woher ein Feind kommen könnte, was viel Reaktionszeit erfordert. Für ein FPS-Spiel wie dieses ist eine niedrigere DPI-Zahl besser, da sie präzise und strategische Bewegungen von Punkt A nach Punkt B ermöglicht. Bei actionlastigeren FPS-Spielen müssen Sie jedoch häufiger nachjustieren, Ziele häufiger verfolgen und wiederholt von Ziel zu Ziel springen. Daher wäre eine etwas höhere DPI-Zahl als bei den zuvor genannten Spielen vorteilhafter.

Vorteile einer DPI-Taste und des Muskelgedächtnisses

Bei Gaming-Mäusen mit DPI-Taste können Sie die DPI mit einem schnellen Tastendruck anpassen. Wenn Sie eine DPI-Einstellung gefunden haben, die sich für Sie angenehm anfühlt, empfehlen wir, diese beizubehalten und nicht erneut zu ändern. Entgegen der landläufigen Meinung sollten Sie Ihre DPI nicht erhöhen, wenn Sie schnelle Bewegungen benötigen. Führen Sie stattdessen einfach schnellere Bewegungen aus. Das Gleiche gilt umgekehrt: Wenn Sie präzisere Bewegungen benötigen, bewegen Sie Ihre Hand einfach langsamer. Das Muskelgedächtnis ist entscheidend, um Ihre Gaming-Leistung zu verbessern. Indem Sie die richtigen Bewegungen wiederholt ausführen, wird Ihr Muskelgedächtnis aktiviert und Sie wissen instinktiv genau, wie weit Sie die Maus bewegen müssen, um Ihr Fadenkreuz auf dem Bildschirm um den gleichen Betrag zu bewegen.

Haben die Größe und Auflösung meines Bildschirms Auswirkungen auf die DPI?

Wenn Ihr Monitor eine höhere Auflösung oder eine größere Bildschirmgröße anzeigt, kann dies Auswirkungen auf die DPI haben. Möglicherweise müssen Sie die DPI Ihrer Maus leicht erhöhen, um sich an die erhöhte Gesamtpixelzahl anzupassen. Der Unterschied ist jedoch nicht wahrnehmbar, es sei denn, Ihr neuer Monitor unterscheidet sich stark von Ihrem vorherigen.


Endeffekt

Dies war eine kurze Erklärung zu DPI und dessen Auswirkung auf die Empfindlichkeit Ihrer Gaming-Maus. Wir empfehlen Ihnen, weiter mit DPI herumzuexperimentieren, um den für Sie richtigen Sweet Spot zu finden. Besitzer von Glorious-Gaming-Mäusen können Glorious Core verwenden, um ihre bevorzugten DPI-Einstellungen direkt auf der Maus selbst zu speichern. In Verbindung mit einer physischen DPI-Taste können Sie so die Empfindlichkeit im Handumdrehen ändern. Sehen Sie sich unsere große Auswahl an Gaming-Mäusen an, um mehr zu erfahren. 


Mit welcher Maus-DPI spielen Sie am liebsten? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten. Wir würden gerne von Ihnen hören!