Erklärung zur Verwendung von POM in mechanischen Tastaturen

Leitfäden und Ressourcen

May 28 2021

In letzter Zeit erfreuen sich Komponenten aus POM-Kunststoff für mechanische Tastaturen immer größerer Beliebtheit. Wenn Sie sich Reddits Subreddit für mechanische Tastaturen ansehen, werden Sie Konstruktionen bemerken, die Gehäuse, Schalterplatten, Tastenschaltergehäuse und Tastenkappen aus POM-Kunststoff zeigen. Anbieter führen diese Materialien jetzt und präsentieren sie als mögliche Alternative zu herkömmlichen PBT- oder ABS-Kunststoffen. In diesem Artikel besprechen wir die Vor- und Nachteile von POM-Kunststoff und warum dieses Material in Ihrer nächsten Konstruktion zum Einsatz kommen könnte.

Was ist POM-Kunststoff?

POM oder Polyoxymethylen ist ein vielseitiger Kunststoff mit einer Vielzahl technischer Funktionen, die ihn in vielen Branchen nützlich machen. POM findet sich in Zahnrädern, Duschköpfen, Pumpen und vielem mehr. Der Kunststoff ist für zwei wichtige Eigenschaften bekannt: extreme Elastizität und niedriger Reibungskoeffizient. Er ist hervorragend stoß-, lösungsmittel- und feuchtigkeitsbeständig und die reibungsarmen Eigenschaften von POM verringern das Risiko einer Verwitterung im Laufe der Zeit.

Seine Verwendung in mechanischen Tastaturen

Normalerweise bestehen mechanische Tastaturkomponenten aus PBT, ABS, Aluminium, Messing usw. POM-Komponenten werden jedoch immer beliebter. Das Polymer kann im Spritzgussverfahren in eine Vielzahl von Formen gebracht werden, sodass es problemlos zur Herstellung von Schaltern, Tastenkappen, Gehäusen und mehr verwendet werden kann.

Schalter

Wenn Sie eine mechanische Tastatur auf Ihrem Schreibtisch haben, verwenden Sie möglicherweise gerade POM. Die Schäfte einiger Tastenschalter verwenden POM aufgrund seiner reibungsarmen Beschaffenheit und sorgen für ein sanftes, kratzfreies Tastenanschlagerlebnis ohne zusätzliches Schmiermittel. Vor kurzem wurden Tastenkappen auf den Markt gebracht, die vollständig aus POM bestehen. Es ist noch zu früh, um die Leistung dieser Tastenkappen zu beurteilen, da ständig neue Versionen auf den Markt kommen, aber es besteht Einigkeit darüber, dass diese Schalter im Vergleich zu einigen nicht aus POM gefertigten Gegenstücken einen tieferen, gedämpfteren Ton erzeugen.

Nur weil das Material weniger Reibung aufweist, bedeutet das nicht, dass POM-Schalter nicht kratzen, wackeln und andere häufige Fehler auf dem Schaltermarkt aufweisen. Informieren Sie sich gründlich über alle Schalter, die Sie interessieren, um eine fundierte Kaufentscheidung treffen zu können. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Satz Tastaturschalter sind, empfehlen wir Ihnen, sich unsere sorgfältig entwickelten Glorious Panda- Schalter anzusehen.

Tastenkappen

POM-Tastenkappen haben im Vergleich zu typischen ABS- oder PBT-Sets ein sehr markantes Aussehen. Sie sind ungefärbt milchig weiß und die Oberfläche dieser Tastenkappen kann mit der wachsartigen Außenseite einer Kerze verglichen werden. Diese Textur ist für manche Benutzer polarisierend, aber der von diesen Kappen erzeugte Klang ist resonanter als ABS und ähnelt eher PBT. Allerdings sind POM-Tastenkappen nicht so dick wie ihre PBT-Gegenstücke, sodass die RGB-Beleuchtung Ihrer Tastatur deutlicher durch ihre undurchsichtigen Körper hindurchscheinen kann.

Leider werden POM-Tastenkappen im Allgemeinen ohne Beschriftung verkauft. Das kann für diejenigen, die sie aus ästhetischen oder funktionalen Gründen benötigen, ein Ausschlusskriterium sein. Wenn Sie den resonanten Ton wünschen, der mit POM-Tastenkappen verbunden ist, sehen Sie sich unsere neue GPBT- Linie an. Sie werden mit unseren proprietären Beschriftungen geliefert, sind in einer breiten Farbpalette erhältlich und erzeugen den satten, vollen Ton, den Sie sich wünschen.

POM-Tastenkappen

Fälle

Das größte Fragezeichen bezüglich der Verwendung von POM in der mechanischen Tastaturszene ist seine Verwendung in Gehäusen. Obwohl es wie eine Neuheit erscheinen mag, behaupten Benutzer von Tastaturen mit POM-Gehäusen, dass es eine zufriedenstellende Klangsignatur hat, die die Resonanz im Gehäuse reduziert. Die wolkenweiße Farbe ist auch ein einzigartiger Anziehungspunkt, der diejenigen ansprechen könnte, die nach einem Aussehen suchen, das von traditionellen Kunststoff- oder Metallgehäusen abweicht. Schließlich sorgt die Haltbarkeit des Polymers dafür, dass das Gehäuse kratzfest und widerstandsfähig gegen andere Schönheitsfehler ist.

Obwohl POM-Gehäuse immer beliebter werden, können sie in Bezug auf die Verfügbarkeit noch immer nicht mit anderen Materialien wie Polycarbonat und Metall mithalten. Wenn Sie regelmäßig Subreddits oder Anbieterseiten überprüfen, können Sie vielleicht eins finden, aber erwarten Sie nicht, dass es sofort geht.

Abschließend

POM wird bei der Herstellung von Schalterschäften weiterhin weit verbreitet sein, aber seine anderen Anwendungsfälle bleiben abzuwarten. Obwohl das Polymer in der Szene immer noch ein Nischenmaterial ist, könnte es weiterhin an Popularität gewinnen, wenn Hersteller Wege finden, es in ihre Produktlinien zu integrieren. Könnten Mainstream-Unternehmen in Zukunft POM-Gehäuse verwenden? Wer weiß das schon. Aber Innovationen auf dem Tastaturmarkt zu sehen, ist immer erfreulich.

Was halten Sie von POM-Komponenten? Wären Sie daran interessiert, für Ihr Setup eine überwiegend aus POM bestehende Tastatur zu erstellen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!