Alles, was Sie über Messing-Tastaturplatten wissen müssen

Messingplatten sind eine großartige Ergänzung für jede mechanische Tastatur. Erfahren Sie alles Wissenswerte über diese Premium-Plattenoption.

Leitfäden und Ressourcen

Jun 30 2021

Sie möchten die Platte Ihrer mechanischen Tastatur aufrüsten? Dann sind Sie hier genau richtig. Messing, eine Legierung aus Kupfer und Zink, ist sowohl ästhetisch als auch funktional ein hervorragendes Plattenmaterial und verleiht jeder Tastatur einen Hauch von Klasse. Aber wie wirkt sich eine Messingplatte auf mein Tipperlebnis aus? In diesem Artikel werden die Vorteile von Messing erläutert und ob es für Ihre Tastaturanforderungen geeignet ist!

Sobald Sie eine Messingplatte in die Hand nehmen, werden Sie sofort ihr höheres Gewicht bemerken. Im Vergleich zu Alternativen wie Polycarbonat, Aluminium und Kohlefaser ist Messing unglaublich dicht und stabil. Nach der Installation werden Sie einen deutlichen Unterschied im Gesamtgewicht Ihrer mechanischen Tastatur spüren. Einige Benutzer bevorzugen dies, da es Ihrer Tastatur ein hochwertigeres Gefühl verleiht und sie am Schreibtisch verankert hält. Die Kombination einer Messingplatte mit einer Polycarbonatplatte kann eine gute Wahl sein, wenn Sie keine Schreibtischunterlage haben und Ihre Tastatur bei intensiven Gaming-Sessions über den Schreibtisch rutscht.

Das zusätzliche Gewicht von Messing führt zu einer höheren Steifigkeit im Vergleich zu anderen Plattenmaterialien. Beim Wechsel von einer Aluminiumplatte spüren Sie eine deutlich weniger flexible Schreiboberfläche. Einige Benutzer haben behauptet, dass dieses festere Gefühl gut für lineare Schalter geeignet ist, da es einen soliden und zufriedenstellenden Anschlag bietet. Umgekehrt passen taktile Schalter tendenziell besser zu weicheren Materialien wie Polycarbonat, die ihre Wölbung betonen. Dies hängt jedoch alles von den persönlichen Vorlieben des Benutzers und dem Unterschied bei dem von ihm gewünschten Schalter ab.

Messingplatte auf schwarzer Schieferplatte GMMK PRO Mechanische Tastatur

Messingplatte auf schwarzem Schiefer installiert GMMK PRO

Polycarbonatplatten neigen dazu, bei Verwendung einen tieferen Klang zu erzeugen als die höhere Frequenz von Messing. Der Ton, den Messing erzeugt, wird aufgrund seiner angenehmen und höheren Tonqualitäten liebevoll als „musikalisch“ bezeichnet. Wie bei den oben genannten Eigenschaften läuft dies auf persönliche Vorlieben hinaus. Einige Benutzer bevorzugen das „Klackern“ einer weichen Polycarbonatplatte, andere finden es möglicherweise zu laut oder hohl für ihren Geschmack. Darüber hinaus wird der Klang stark von der Gehäusezusammensetzung der Tastatur, der Umgebung, den Schaltern, dem Gehäuseschaum und vielem mehr beeinflusst.

Zu guter Letzt ist da noch das Aussehen einer Messingplatte auf einer Tastatur. Der subtile Gold-Look von Messing, das durch Ihre Tasten hindurchscheint, hat etwas Besonderes. Während diese kräftigere Farbe mit kräftigeren Konstruktionen kollidieren kann, betont Messing das Aussehen sauberer schwarzer oder weißer Tastaturen und verleiht ihnen einen Hauch von Eleganz, den andere Materialien nicht bieten können.

Es lässt sich nicht leugnen, dass Messing eine ausgezeichnete Wahl ist, wenn es um die Wahl des Plattenmaterials geht. Von der edlen Farbe bis zur festeren Schreibfläche ist es im Vergleich zu seinen Gegenstücken sowohl funktional als auch ästhetisch wirklich ein einzigartiges Erlebnis. Wenn Sie daran interessiert sind, eine für Ihr GMMK PRO zu kaufen, sind Sie in unserem Webshop genau richtig. Wir verwenden hochwertiges Messing, um eine Platte herzustellen, die perfekt zu Ihrer Tastatur passt, und das zu einem erschwinglichen Preis.

Verwenden Sie derzeit eine Messingplatte? Warum bevorzugen Sie sie gegenüber Aluminium oder Polycarbonat? Welche Schalter verwenden Sie auf Ihrer mechanischen Tastatur? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen – wir würden gerne von Ihnen hören!